“Was man einmal ist, das muß man ganz sein.”Friedrich Martin von Bodenstedt (1819 - 1892)

Dr. Peter Eisenhardt - Orthopädie

Persönliches Statement

Der primäre Erwerb einer feinmechanischen Ausbildung in Kombination mit einer darauf folgenden profunden operativ-orthopädischen Ausbildung spiegelt sich in meiner Arbeit wieder.

Leistungsangebot

  • Konservative Orthopädie:
    • Abklärung von Beschwerden und Erstellen eines Therapiekonzeptes
    • Gelenkspunktion
    • Infiltrationstechniken
    • Stoßwellentherapie
    • Manualtherapie
  • Operative Techniken:
    • Kniechirurgie
      • Arthroskopische Operationen:
        Meniskusteilentfernung, Meniskusnaht, Meniskusersatz, Kreuzbandplastiken
      • Knorpeltransplantationen, Knorpelersatztechniken
      • Umstellungsosteotomien
      • Künstlicher Kniegelenksersatz:
        Knietotalendoprothese, Halbschlittenprothese
      • Kniescheibenoperationen:
        MPFL, Elmslie
    • Hüftchirurgie
      • Hüftarthroskopien
      • Hüftendoprothese (minimal invasiv)
    • Fußchirurgie bei:
      Hallux valgus, Hallux rigitus, Hammerzehen, Metatarsalgien

Ausbildung und berufliche Tätigkeit

  • Teamleiter für Orthopädie auf der Unfallchirurgie im Hanusch Krankenhaus
  • Facharzt für Orthopädie im orthopädischen Zentrum Otto Wagner Spital,
    Spezialambulanz: Knie- und Sportambulanz
  • Facharztausbildung im orthopädischen Zentrum Otto Wagner Spital bei Primar Dr. Peter Zenz.
  • Unfallchirurgische Ausbildung im Krankenhaus Krems
  • Diplom für Manuelle Medizin
  • Notarztdiplom
  • Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin im Krankenhaus Krems, NÖ
  • 1992 Medizinstudium an der Universität Wien
  • 1991 Absolvieren der Studienberechtigungsprüfung für Medizin
  • 1989 Feinmechaniker und Schlosser bei der Firma Siemens in Wien
  • 1985 Lehre als Feinmechaniker bei der Firma Siemens in Wien

Blog-Beiträge von Dr. Peter Eisenhardt:

    Dr. Peter Eisenhardt hat noch nichts gepostet.

Kontaktieren Sie mich persönlich